Heart rate variability – The HRV practice textbook

46,90  incl. VAT

The standard work for all advanced learners

Heart rate variability (HRV) has now become everyday life for many. A concise communication of the basics as well as the instructions for using the method in therapy and coaching, numerous case studies, age- and gender-specific benchmarks, extensive research on the topic of drugs & HRV, targeted literature references and an extensive glossary enable the method to be applied at a high level.
(the book is only available in German!)

(plus shipping costs)

Category:

Was LeserInnen sagen

Ein für mich äußerst wertvolles Buch. Die Bezeichnung 'Praxis'-Lehrbuch ist besonders zutreffend, denn die Orientierung in diese Richtung ist nach meiner Meinung das wichtigste überhaupt. Aber der gesamte Aufbau und Strukturierung sind großartig und zeigen die immense Erfahrung des Autors, nicht nur in dem rein medizinischen Bereich sondern auch übergreifend auf die verschiedensten psychologischen Hintergrundaspekte und ermöglicht daher auch relativen Laien die wirkungsvoll Anwendung dieses wertvollen Diagnoseinstrumentes.
Ich kann dieses Buch daher nur bestens empfehlen, sowohl für private als auch professionelle Anwender der Lebensfeuer-HRV Messung.

Richard

Sehr gut strukturiert, sehr lehrreich und informativ. Durch die vielen Praxisbeispiele sehr gut verständlich und nachvollziehbar. Man spürt die Fachkompetenz durch die jahrelange, intensive Beschäftigung des Autors mit der HRV. Ein Fachbuch, das in die Praxis eines jeden HRV-Anwenders gehört.
Ich freue mich, dass es endlich auf dem Markt ist. Ein wichtiger Ratgeber in meiner psychologischen Fachpraxis für Klinische und Gesundheitspsychologie sowie Sportpsychologie, den ich nicht mehr missen möchte.

Brigitte

Dies Lehrbuch behandelt fokussiert Theorie und Praxis: medizinische und technische Grundlagen zur HRV, Geschichte, Hintergrundinfos (warum man überhaupt messen sollte, warum es Sinn macht, den Vagus zu tonisieren). Das Buch zeigt dann viele Beispiele, HRV-Messungs-Beispiele, wie im Sport, wie den Einfluss von Medikamenten auf die HRV, etc.

Der gesamte Aufbau und die Strukturierung des Buches sind genial und zeigen die große Erfahrung des Autors zum Thema Herzratenvariabilität. Es zeigt auch, dass es da doch einen erheblichen Spielraum gibt, die Daten fehl zu interpretieren, wie ich selbst erfahren habe.

Johanna

Reviews

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.